Unsere Powerbulls nehmen an Nationalen sowie Internationalen Powerlifting Wettkämpfen teil.

Durch den Kraftsport können wir stärker auf dem Feld stehen. Wir beugen so Verletzungen vor und natürlich Lieben wir auch einfach den Wettkampf mit anderen.

Nächster Wettkampf der Powerbulls

Am 30.04 – 01.05.22 findet die 13.Deutsche Meisterschaft des GDFPF in Halle statt.

Am 27.5-29.5.22 findet die Weltmeisterschaft im Single Event des WDFPF in Frankrech statt.


Kraftdreikampf ist eine Kombination aus drei Übungen Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben. Jeder Teilnehmer hat pro Übung 3 Versuche, in denen er sein Maximalgewicht bewegen will. Vorsicht ist bei zu hoher Gewichtswahl geboten, denn nachdem ein Gewicht gewählt wurde ist es nicht möglich dieses im nächsten Versuch zu senken. Bei nicht korrekter Ausführung ist der Versuch ungültig, sollte das dreimal in einer Übung passieren ist an der stelle der Wettkampf für diesen Athleten vorbei.


Weltmeisterschaft im Powerlifting 2021

Am 26. -28. November fand in Castleblayney (Irland), die Weltmeisterschaft im Powerlifting des GDFPF statt. Unser Defensiv Tackle André M. konnte sich dort dank der hervorragenden Betreuung durch unseren Headcoach Hanno H. durchsetzen und brachte einen Weltmeistertitel mit nach Lohne.

Er startete in der Klasse bis 125Kg Körpergewicht. Mit einem Kniebeugegewicht von 242,5kg Bankdrücken 170kg und Kreuzheben von 250kg konnte André sich den Weltmeistertitel sichern.


Vielen Dank geht an den IDFPF für diese tolle Meisterschaft.

Deutsche Meisterschaft im Powerlifting 2021

Am 16. -17. Oktober fand in Halle die 12.Deutsche meisterschaft im Powerlifting des GDFPF statt. Die Longhorns waren gleich mit 4 Athleten am Start. Wir konnten 2.Deutsche Meister, 1.vizemeister und einen dritten Platz mit nach Lohne nehmen und haben alle Erwartungen übertroffen. Die Powerbulls haben sich bei den Lohne-Longhorns gut etabliert und werden in Zukunft auch auf der Powerlifting Bühne um Erfolge kämpfen.

Danke an den GDFPF für die gute Meisterschaft bis zum nächsten mal.