Lohne gewinnt 46:00 gegen die Celle Stallions

Am vergangenen Sonntag reiste die American Football Mannschaft des TuS Lohne nach Celle. Das letzte Auswärtsspiel der Saison stand an. Celle bezwang man bereits im Hinspiel in Lohne, die Celler waren auf Vergeltung aus. Lohne hielt davon nicht viel.

Um 15:00 Uhr und bei 25° eröffneten die Lohner das Spiel. Die Stallions konnten ihre ersten Offensiv Spielzüge nicht verwerten, die Longhorns Defense hielt stand. Die Offense unter Führung des Vechtaers Mario Kerkmann hatte sich eins auf die Fahne geschrieben: Touchdowns, so viele wie es geht. Der erste erfolgte durch Tight End Jan Niklas Nordmann, ein schöner Lauf über 20 yards und es stand 06:00 aus Sicht der Lohner.

Auch im zweiten Anlauf brachten die Spielzüge der Celler nicht den ersehnten Raumgewinn. Wie so oft in der Saison, war die Lohner Defensive ein Bollwerk, das nicht einfach zu bezwingen war. Running Back David Lee Mey vollzog, was man im Fußball einen Hattrick nennt: 3 Touchdowns hintereinander. Einer davon über 85 yards als Punt Return. Die Punktetafel zeigte nun einen Zwischenstand von 26:00 an. Aber nicht nur die Offensive kann Punkte machen. Corner Back Fritz Zerhusen pflückte den Spielball kurzerhand aus der Luft und trug ihn in die Endzone der Stallions. 32:00. Halbzeit.

Wunden lecken auf der Seite der Celler, eine Motivationsansprache die Konzentration hochzuhalten auf der Seite der Lohner. Dieses Spiel war noch nicht vorbei. Die zweite Hälfte unterschied sich nicht großartig von der ersten, die Celler hatte man im Griff und Punkte gab es auch für die Longhorns. Receiver Robin Kolkmann trug den Ball über 15 yards in die Endzone, 39:00. Die letzten Punkte konnte dann Receiver Anton Schomaker für Lohne bringen. Ein schöner Lauf über 20 yards. 46:00.

Ein Sieg, mit leichtem Beigeschmack so Cheftrainer Hanno Heinrich: „Natürlich sind wir froh über den Sieg, aber die zweite Hälfte hätte besser sein können! Nun geht es in die Vorbereitung für das Spiel gegen die Emden Miami Tigers am 17.09. in Lohne. Wir wollen die Saison erfolgreich abschließen und mit unseren Fans feiern!“

Das letzte Heimspiel der Longhorns wird am 17.09. auf dem Sportplatz des Gymnasiums Lohne stattfinden. Um 15:00 Uhr ist Kickoff. Für die Verköstigung der Fans ist gesorgt, 700 Liter Longhorns Lager Bier, gebraut vom Steinfelder Bierkontor, warten darauf getrunken zu werden. Für die Grundlage vorher ist natürlich ebenfalls gesorgt. Die Longhorns freuen sich auf viele Fans, um ihre Saison gebührend abzuschließen.

Categories:

Tags: